Den Tonfall voller Hohn und Verachtung muss man erst mal hinkriegen. Gute Voraussetzung für die Spitzenleistung: Lateinamerika-Korrespondent im Mainstreammedium zu sein. Höre Ulrich Achermann gestern im Echo der Zeit von Radio SRF.

siehe:

http://zas-correos.blogspot.ch/2016/02/venezuela-hame-als-berufsausweis.html

H110Correos_orangeGESCHNITTEN