Linke politische Organisationen äußerten ihre Ablehnung des US-Interventionismus. Photo: AVN

Caracas – Am gestrigen Montag sprachen sich 12 venezolanische linke Parteien, die im Großen Patriotischen Pol zusammengeschlossen sind, gegen die interventionistischen Maßnahmen der US-Regierung gegen Venezuela aus und ratifizierten ihre Einheit und die bedingungslose Unterstützung dieses revolutionären Bündnisses für den Präsidenten der Republik, Nicolas Maduro.

Blanca Eekhout, revolutionäres Mitglied der Vereinigten Sozialistischen Partei Venezuelas, sagte, der einzige Weg, die Versuche einer erneuten Kolonisierung Lateinamerikas zu vereiteln, bestehe in der Einheit der Völker und der politischen Parteien, die historisch die Revolution verteidigt und aufgebaut haben.

Eekhout sagte: „hier sind die patriotischen Parteien, die Parteien, die sich dem Kampf des Volkes angeschlossen haben, der Verteidigung des Landes, der Kontinuität der Revolution, der Loyalität gegenüber dem Erbe des Kommandanten Hugo Chavez, die Parteien, die beschlossen haben, unseren Arbeiterpräsidenten Nicolas Maduro zu unterstützen“.

Im Namen der politischen Organisationen äußerte sie die Ablehnung der kürzlichen interventionistischen Aktionen des US-Imperiums durch den Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten, Luis Almagro, der in der letzten Woche eine Beratung einberief, in der er beabsichtigte, die sogenannte Demokratische Charta der internationalen Organisation auf das Land anzuwenden.

Zitiert von AVN, erinnerte sie daran, dass es der Führer der Bolivarischen Revolution, Hugo Chavez war, der vor 17 Jahren durch die Schaffung von Mechanismen der regionalen Einheit wie der Bolivarischen Allianz für die Völker Unseres Amerikas (Alba), Petrocaribe, der Union südamerikanischer Nationen (UNASUR) und der Gemeinschaft der lateinamerikanischen und karibischen Staaten die erneute Kolonisierung des Kontinents stoppte.

Die revolutionäre Militanz gab bekannt, dass die linken Parteien in den kommenden Tagen in Caracas eine Demonstration zum Sitz der Regierung des Landes, dem Miraflores Palast, ausführen werden, um ihre Unterstützung für Präsident Maduro zu unterstreichen. In Verteidigung der Stabilität und des Friedens des venezolanischen Volkes wiesen sie darauf hin, dass sie angesichts jedweden Versuchs einer Intervention in Venezuela ihren Widerstand erklären werden.

http://de.granma.cu/mundo/2016-06-07/linke-parteien-in-venezuela-bekraftigen-ihre-einigkeit-in-verteidigung-des-friedens