Mittwoch, 25. April 2018

im Restaurant Lever du Soleil, Güterstrasse 102, 4053 Basel, beim Südausgang Bahnhof SBB, Tram 16, Haltestelle «Bahnhofeingang Gundeldingen»
18.00 Uhr Statutarischer Teil

18.45 Uhr Apéro
19.30 Uhr öffentlicher Teil mit Film «Venezuela, la oscura causa»

Der Dokumentarfilm «Venezuela, la oscura causa» (die Ursache im Dunkeln, deutsch untertitelt) des kolumbianischen Filmemachers Hernando Calvo Ospina zeigt in eindrücklicher Weise, wie der Norden stets darauf hin arbeitete (und arbeitet), nicht genehme Regierungen unter Druck zu setzen, um sich die Bodenschätze anzueignen. Schon 1902 wollten England, Deutschland und weitere europäische Länder Venezuela beherrschen. Die damals vorgebrachten Argumente waren fast dieselben, die auch heute gebraucht werden. Anhand von Interviews mit verschiedenen Sachverständigen und Betroffenen erzählt uns Hernando Calvo Ospina eine Geschichte, die von den grossen Medien verschwiegen oder verzerrt wird.
20.30 Uhr gemeinsames Essen

Wer zum Essen bleibt, wird gebeten, im Restaurant zu reservieren: Tel.: 061 271 51 81  Mail: office@leverdusoleil.ch