Wir betrachten die einseitigen, von Präsident Trump gegen die Regierung der Bolivarischen Republik Venezuela erhobenen und verstärkten Zwangsmaßnahmen als illegal und ungerechtfertigt. In der gegenwärtigen Situation, in der die Menschheit mit der Covid-19-Pandemie konfrontiert ist, sind sie zudem zu unmenschlichen Maßnahmen geworden, die die internationalen Bemühungen zur Überwindung der gegenwärtig schwierigen Situation untergraben.

Diese Entscheidung kann vielen einfachen Venezolanern und Venezolanerinnen das Leben kosten. Damit wird Venezuela weiterhin der Zugang zu Lebensmitteln, Medikamenten und lebenswichtiger Gesundheitsversorgung verwehrt.

Aleman – Texto suspension sanciones_OK_korr_NB200620