DSC06669 (Medium) DSC06699 (Medium) DSC06694 (Medium) DSC06695 (Medium) DSC06691 (Medium) DSC06685 (Medium) DSC06679 (Medium) DSC06681 (Medium) DSC06675 (Medium) DSC06676 (Medium) DSC06686 (Medium) DSC06688 (Medium) DSC06692 (Medium)

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen der Feier “50 Jahre UNCTAD” referierte der ecuadorianische Präsdient im Saal XX, im “Menschenerechtssaal” der UNO in Genf zum Thema “Ecuador: El Desarrollo como Proceso Político” (Ecuador: Die Entwicklung als politischer Prozess); vorab auf die beeindruckenden Fortschritte in seinem Land, aber auch auf die im Verbund mit den andern fortschrittlichen Ländern erreichten positiven Entwicklungen auf dem südlichen Kontinent eingehend. Dabei unterliess er es nicht, auch auf die kriminelle Blockade gegen Kuba hinzuweisen.

In der Abendveranstaltung in der “Maison de la Paix” des “Institut de Hautes Etudes Internationales et de Développement” richtete er sich unter dem Titel “A New Latin-American Integration Policy Reforming Structures with a Focus on Development” auf Spanisch (mit Englisch-Übersetzung) an ein illustres Publikum, insbesondere aber an die zahlreich vertretene Studentenschaft, auch aus seinem Land.

Entsprechend frenetisch wurde er am Schluss applaudiert, umarmt und fotografiert. ALBASUIZA, mit zahlreichen  Mitgliedern vertreten, gelang es dabei, ihm den Faltprospekt sowie ein Exemplar  “Wege aus der Krise” (Correa-Vortrag) des Schweizer Kleinverlages “Colectivo America Nueva”

http://america-nueva.blogspot.ch/p/publikationen.html

zu überreichen.

DSC06726 (Medium) DSC06744 (Medium) DSC06734 (Medium) DSC06748 (Medium) DSC06757 (Medium) DSC06759 (Medium) DSC06772 (Medium)